Sicherheitspolitik Juli 2013

"De Maizère hat gelogen" - SPD-Verteidigungspolitiker Arnold kritisiert Informationspolitik im Verteidigungsministerium (Deutschlandradio)
Thomas de Maizière (CDU) habe sich zu wenig für die Details des Drohnenprojekts interessiert, sagt der SPD-Politiker Rainer Arnold. Der Verteidigungsminister habe nach Bekanntwerden der Probleme ein "Lügengebäude" aufgebaut. Nun versuche er ()

Rainer Arnold: Diskussion zur Friedenspolitik in kleiner Runde
Das Thema Bundeswehr und Bürgerkriege hätte das Zeug zu einer hitzigen Diskussionsrunde gehabt: Der SPD-Bundespolitiker Rainer Arnold wollte bei seinem Besuch in der Konstanz Stube aber vor allem die sicherheitspolitischen Grundsätze ()

Euro Hawk Hersteller vor Ausschuss (tagesschau.de)
Der Untersuchungsausschuss zum "Euro Hawk" geht in die entscheidende Runde: Am Mittwoch kommt der zuständige Minister de Maizièr ()

"Untersuchungsausschuss nötig" Rainer Arnold beim ZDF Morgenmagazin ()

"Ich habe ihm von Anfang an nicht geglaubt" Rainer Arnold im Gespräch mit WDR2 zum Euro Hawk
Was wusste Verteidigungsminister Thomas de Maizière über die Probleme des Euro Hawk? Und vor allem: Wann wusste er davon? Diese Fragen soll jetzt der Untersuchungsausschuss des Bundestages klären. ()

"So darf ein Minister mit der Wahrheit nicht umgehen" (N-TV)
SPD fordert Rücktritt von de Maiziére ()

Arnold besucht Fliegerhorst (Kreisbote)
Kaufbeurer Fliegerhorst: SPD will Prüfung des Schließungsbeschlusses ()