tl_files/bilder/karikatur1.jpgMeine Arbeit als Bundestagsabgeordneter erfordert viel Engagement und Einsatz. Für Hobbys bleibt da meist zu wenig Zeit.

Aber Politik ist nicht alles. Und wenn es doch mal meine Zeit erlaubt, spiele ich gerne Arbeiterlieder auf der Gitarre, tobe mich auch am Schlagzeug aus oder koche einfach für meine Familie und Freunde. Ich liebe die Küche meiner schwäbischen Heimat und kombiniere sie gerne mit südländischen Einflüssen.

Mein Wahlkreis ist für seine Streuobstwiesen und das Filderkraut bekannt. Was sich so alles Schmackhaftes mit kraut und Äpfeln zaubern läßt, lesen Sie in meinem Kochbuch. Freunde und Bekannte haben mir dafür ihre persönlichen Rezepte zur Verfügung gestellt.

Kochbuch "Kraut und Äpfel"

Trotz Hektik und vieler Verpflichtungen bin ich auch als Abgeordneter dem Radfahren treu geblieben. Auf Berlins Straßen kommt man per Fahrrad noch am schnellsten voran. Daheim genieße ich es, sonntags aufs Rad zu steigen und unsere schöne Region zu erfahren.

Meine Lieblingsstrecke: Über das Aichtal an der Schaich entlang in den Schönbuch.

Nach über zwanzig Jahren aktiver Musikerzeit bei der Tanzkapelle Butterflies gehe ich nur noch ab und an an das Schlagzeug in den Keller um mich auszutoben. Falls Zeit bleibt singe ich mit Freunden zur Gitarre und einem gute Glas Rotwein die alten Lieder der Arbeiterbewegung.