Rainer Arnold besuchte Firmen und Einrichtungen im Neuffener Tal

kirchheimbissingen1.jpg

Kürzlich besuchte meine Kollegin Marlene Rupprecht mich in meinem Wahlkreis Nürtingen. Das Wetter zeigte sich auch von seiner schönsten Seite, sodass Marlene neben den Eindrücken in den Einrichtungen auch einen wunderschönen Blick von der Ziegelhütte ins Tal genießen konnte.

Marlene Rupprecht ist seit 1996 Mitglied des Deutschen Bundestages sowie Mitglied der Kinderkommission des Deutschen Bundestags und des Ausschusses für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (FSFJ). Zudem ist sie Kinderbeauftragte der Bundestagsfraktion und Sprecherin der Landesgruppe Bayern für Familie, Jugend und Kinder. So lang es nahe, dass wir Einrichtungen im Wahlkreis besuchten, die im Bereich der Jugendhilfe tätig sind.

Im CJD Jugenddorf Bläsiberg sprachen wir mit dem Leiter Herrn Gerharth über aktuelle politische Themen und Entwicklungen im Christlichen Jugenddorfwerk Deutschlands e.V. (CJD). Im Jugenddorf Bläsiberg geht es um die beruflichen Rehabilitation und Integration Jugendlicher. Aber auch um die Kleinsten bemüht man sich: So ist beispielsweise eine neue Kindertagesstätte in Planung, welche bis zum August 2013 fertig sein soll.

tl_files/bilder/wahlkreis/kirchheimbissingen2.jpg

Mit über 150 Standorten in ganz Deutschland und den zahlreichen Bildungsangeboten leistet der CJD einen wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft und besonders für die Menschen, die nicht automatisch auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Den Kernsatz „Keiner darf verloren gehen“ kann ich absolut unterschreiben. Umso wichtiger ist es in diesem Bereich für genügend finanzielle Ressourcen zu sorgen.

tl_files/bilder/wahlkreis/kirchheimbissingen3.jpg

Nach dem Gespräch zeigte uns Jugenddorfleiter Herr Gerharth noch den neu gestalteten Wohnbereich der Fachklassenschüler.

Die Jugendhilfeeinrichtung Ziegelhütte Ochsenwang am Rande der Schwäbischen Alb ist eine Teileinrichtung des Michaelshof-Ziegelhütte e.V., einer Einrichtung für Erziehungshilfe. In der Ziegelhütte werden jedes Jahr bis zu 40 Jugendliche und junge Erwachsene ab 14 Jahren in Schule, Werkstätten, Wohngruppen und Wohngemeinschaften betreut und gefördert. Im Schnitt bleiben die Jugendlichen zwei bis drei Jahre in der Einrichtung. Nach dem gemeinsamen Mittagessen mit den Schülerinnen und Schülern folgte ein Gespräch mit dem Einrichtungsleiter van Woudenberg, dem Erziehungsleiter Martin Karnbach und dem Bereichsleiter der Werkstätten Günter Kammer. Zum Abschluss nahmen wir dann noch an der Jugendkonferenz der Ziegelhütte teil, welche regelmäßig abgehalten wird.

 

Eindrücke von der Ziegelhütte

tl_files/bilder/wahlkreis/kirchheimbissingen4.jpg

tl_files/bilder/wahlkreis/kirchheimbissingen5.jpg

tl_files/bilder/wahlkreis/kirchheimbissingen6.jpg

tl_files/bilder/wahlkreis/kirchheimbissingen7.jpg

tl_files/bilder/wahlkreis/kirchheimbissingen8.jpg

tl_files/bilder/wahlkreis/kirchheimbissingen9.jpg