Persönliche Fragen der Nürtinger Zeitung für die Kandidaten zur Bundestagswahl

Antworten von Rainer Arnold

•  Wenn Sie nicht gerade politisch aktiv sind: Womit verbringen Sie ihre Freizeit am liebsten?

Kochen, Rad fahren, Kulturveranstaltungen besuchen

•  Lesen bildet und unterhält. Welches Buch würden Sie auf eine einsame Insel mitnehmen?

„Wassermusik“ von T.C. Boyle

•  Ohne Musik geht's nicht. Was (wen) hören Sie am liebsten?

Alles außer Techno

•  Politik ist hartes Brot. Was essen Sie sonst am liebsten?

Bodenständige Gerichte, zum Teil mit südlichen Einflüssen verfeinert

•  Thema TV: Wo bleiben Sie beim Zappen am ehesten hängen?

Bei guten Krimis

•  Was geht Ihnen im deutschen Fernsehen am meisten gegen den Strich?

Talkmaster/innen, die jedes Gespräch mit Tiefgang abblocken

•  Es muss ja nicht unbedingt Fernsehen sein: Ihr Lieblingsfilm?

Kleine Fluchten

•  Die wichtigste(n) Person(en) der Geschichte?

Martin Luther, August Bebel und Michael Gorbatschow

•  Auf wen hätte die Menschheit am ehesten verzichten können?

Hitler und Stalin

•  Mit wem würden Sie gerne mal was trinken gehen?

Mick Jagger

•  Wen – wenn überhaupt – würden Sie als Vorbild für Ihre politische Arbeit sehen?

Willy Brandt

•  Was würden Sie sagen, sind Ihre persönlichen Stärken?

Dass ich vielseitig bin und sehr unterschiedliche Fähigkeiten habe

•  Nobody is perfect. Was würden Sie an sich gern ändern?

Eine meiner Fähigkeiten perfektionieren

•  Und was stört Sie an Ihren Mitmenschen am meisten?

Wenn Menschen glauben, ihre Meinung sei die einzig richtige

•  Ihr Lieblingsplatz im Wahlkreis?

Die Seeterasse am Aileswasensee

•  Wo sollte man auf dieser Welt unbedingt mal gewesen sein?

In Berlin

•  Auf was kommt's an im Leben?

Auf verlässliche Menschen in Familie und Freundeskreis