Pressemitteilungen September 2013

Unter dem Titel „Zukunft der Pflege“ hatte der SPDBundestagsabgeordnete Rainer Arnold zu einer Diskussionsrunde mit Hilde Mattheis (SPD) und dem Geschäftsführer der AOK im Bezirk Neckar- Fils, Dieter Kress, eingeladen.

Per E-Mail konnten Teckboten-Leser zwischen 18 und 25 Jahren Fragen an die hiesigen Bundestagskandidaten stellen. Der ganz große Ansturm blieb zwar aus. Dafür zeigten sich diejenigen, die sich an der Aktion „Jungwähler fragen – Kandidaten antworten“...

SPD setzt sich für Mindeslohn, Solidarrente und Umsatzsteuer für Finanztransaktionen ein

Der ehemalige Ministerpräsident von Rheinland-Pflaz legt auf den Fildern einen kurzen Zwischenstopp ein.

MdB Rainer Arnold sagt: “Rückrat der deutschen Wirtschaft” (Younect Blog)

Rainer Arnold (63, SPD) will dafür sorgen, dass Banken unter Kontrolle kommen und die Chancen eines Kindes nicht mehr vom Zufall abhängen.

Weiterlesen …

Schwäbische Besonderheiten (Teckbote)

Beeindruckt von den Bergen rund um den Sulzburghof zeigte sich gestern Stephan Weil, Ministerpräsident des Landes Niedersachsen. Der Sozialdemokrat unterstützt seinen Parteifreund Rainer Arnold im Wahlkampf und informierte sich gleichzeitig über...

Weiterlesen …

Frank-Walter Steinmeier kam gestern als hochkarätiger Unterstützer für den SPD-Kandidaten Rainer Arnold nach Nürtingen.

Der Ministerpräsident und sein Vize treten in Musberg und Leinfelden auf.

Pressemitteilung des SPD Bundestagsabgeordneten Rainer Arnold zur Wahl

Rainer Arnold ist noch völlig entspannt. Das liegt daran, dass er auf der Terrasse seines Hauses inWolfschlugen sitzt und von dort direkt ins Grüne blickt. Er denkt aber schon an die Anspannung, die ihn einholen wird, wenn der Wahlkampf in die Endphase...

Rainer Arnold (SPD) plädiert für Bürgerversicherung und Reform des Pflegesektors

Integrationsministerin informierte sich bei der Nürtinger Verwaltung

Rainer Arnold, verteidigungspolitischer Sprecher der SPD, fordert im Fall Syrien: "Weiterverhandeln!"

Bundestagswahl: SPD-Kandidat Rainer Arnold greift immer wieder gerne in die Saiten und schätzt die gute Küche

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Rainer Arnold erholt sich am heimischen Herd